Aktuelles, Allgemein, Regeln

The Spirit of the Laundry

Ich bin ein großer Fan der Laundry Serie von Charles Stross. In der Serie geht es um eine sehr bürokratische Einrichtung des britischen Geheimdienstes, der das Übernatürliche bekämpft. Dabei kommt viel Nerdhumor vor, da in dem Setting Magie durch hohe Mathematik gewirkt wird und deshalb gerade Computergeeks oft versehentlich chutuloide Horrorwesen in unsere Dimension rufen. Insgesamt eine tolle Mischung aus XKCD, James Bond und Call of Cthulhu mit vielen brutalen Scherzen aus und über den öffentlichen Dienst.

Erschienen sind drei Bücher

  • The Atrocity Archives. 2004, (auf deutsch: Dämonentor. Heyne, 2007, ISBN 978-3-453-52313-5 – offenbar nicht mehr ohne weiteres erhältlich, aber es gibt eine eBook-Ausgabe.

Geplant ist für Mitte 2012

  • The Apocalypse Codex

Zu der Serie gehören außerdem vier Kurzgeschichten:

Der folgende Text enthält Regelanpassungen für FreeFATE, um damit das Setting der Romanreihe Atrocity Archives von Charles Stross bespielen zu können. Der letzte Stand ist in einem kommentierbaren Googledokument hinterlegt. Ich freue mich über eure Anmerkungen besonders zur kniffeligen Frage der Magie.

Freefate ist auf deutsch kostenlos erhältlich.

Fertigkeiten

Liste der Fertigkeiten

Die Fertigkeiten basieren auf FreeFATE. Fettdruck macht auf einen Skill aufmerksam, der einen Stresstrack beeinflusst, gestrichene Fertigkeiten werden für “The Spirit of the Laundry” nicht verwendet. Neu hinzugekommene Fertigkeiten sind mit dem Klammerzusatz (neu) gekennzeichnet und unterhalb der Liste ausgeführt.

Athletik
Aufmerksamkeit
Ausdauer
Bürokratie (neu)
Charme
Computer (neu)
Einbruch
Einschüchtern
Empathie
Fahren
Fliegen
Führung
Geisteswissenschaften (geht auf in Wissen)
Glücksspiel
Heimlichkeit
Kontakte
Kraft
Kunst
Mysterien (geht auf in Zaubern)
Nachforschung
Nahkampf
Naturwissenschaften (geht auf in Wissen)
Rang/Status (neu)
Reparieren
Schusswaffen
Taschenspielerei (geht auf in Täuschung)
Täuschung
Überleben
Vermögen
Waffenlos
Willensstärke
Wissen
Zaubern (neu)

Neu eingeführte Fertigkeiten

Bürokratie

Mit diesem Skill navigiert sich der Agent durch das Labyrinth des öffentlichen Dienstes. Er kann zur Abwehr von Auditoren, zum nerven von Kollegen und Chefs und vieles mehr genutzt werden. Er kann nur eines nicht: Andere dazu zu zwingen, die tollen Sachen herauszugeben, die sie haben: Wie zum Beispiel Büroklammern, Smartphones, eine Hand of Glory oder eine MPK5 Maschienenpistole (->Rang/Status). Bürokratie ist eine generell abwehrende Fertigkeit.

Computer

Mit dieser großartigen Fertigkeit kann man Computer bedienen, sie durch den hochgehaltenen Ring springen lassen, einen Virus programmieren und bei Angry Birds weiter kommen als der Kollege. Man kann sogar Word automatisch ein Stichwortregister anlegen lassen, wenn es hart-auf-hart kommt. Benötigt wird die Fertigkeit auch dann, wenn mit elektronischer Unterstützung ein Bannkreis erzeugt werden muss oder schnelle Berechnungen im n-dimensionalen Raum nötig sind… also gezaubert werden soll (-> Zaubern).

Rang/Status

Wer ist hier der Chef? Na, der dessen Rang höher ist. Wer einen hohen Rang hat, der kann andere, niedere Wesen herumscheuchen, sich die Heftklammern einfach nehmen, die er braucht und muss sich von deutlich weniger Leuten gefallen lassen, dass diese ihm lästige Arbeiten aufbrummen. Besonders wichtig ist diese Fertigkeit im Zusammenhang mit der Ausstattung (-> Gadget-Regeln).

Zaubern

Genau. Ob nun durch die Berührung eines Symbols auf dem Display eines Smartphones oder durch das aufzeichnen einer dunklen Rune mit dem Blut einer jungfräulichen Ziege – gezaubert wird oft und gerne. Optionale Regel: Zauberpatzer
Wer beim zaubern mit dem FUDGE-Würfeln vier mal das Minussymbol erwürfelt, der patzt beim zaubern. Das kann von lästig (der Zaubernde wird von einem minderen Wesen befallen) bis ausgesprochen ärgerlich (Ende der Welt) sein…

Stress

Es gibt zusätzlich zu den beiden aus FreeFATE bekannten Stresstracks einen Bürokratiestresstrack. Er leert sich nur NACH jedem Abenteuer. Er füllt sich durch Intrigenangriffe, zufällige Auditorenbesuche, genervte Chefs und so weiter. Verteidigt wird mit der Fertigkeit “Bürokratie”, die Zahl der Stresskästchen ergibt sich aus der Fertigkeit “Rang/Status” i. V. m. S. 8 der deutschen Übersetzung von FreeFATE.

Gadget-Regeln

Es gibt Gadgets. Gadgets sind Dinge wie die Laseruhr von James Bond in “Sag niemals nie”. Man erhält sie spontan (Flashbackszene zur Ausgabe optional) indem man auf “Rang/Status” würfelt. Für alle zwei (!) zusätzlichen Erfolge hat das Gadget einen zusätzlichen Aspekt. Die Aspekte des Gadgets können eine Szene lang genutzt werden. Sie sind im Sinne des free-tagging neu erschaffen worden, können also 1x kostenlos genutzt werden. Die Schwierigkeit liegt bei 1+(Anzahl der schon so von diesem Spieler erzeugten Aspekte in diesem Abenteuer). Misslingt der Wurf auf Rang/Status, so erhält man das Gadget natürlich dennoch. Die Differenz zwischen notwendigem Ergebnis und Resultat erzeugt Stress auf der Bürokratieleiste. Waffen, PDAs und Zaubersprüche sowie magische Gegenstände sind Gadgets in diesem Sinne.

Stunts

Es wird 4 Stunts geben pro Spieler. Sie funktionieren wie bei FreeFATE erklärt. Aber: Einige dieser knappen Stunts braucht man, um Zugriff auf Zauber, Ausrüstung und Waffen zu haben. Sie heißen nach den Kursen, die man dazu besucht haben muss, z.B.

Sicherer Umgang mit Kurzwaffen für Fortgeschrittene

Vorteil: Erlaubt den Um- und Zugang mit und zu Pistolen, Tasern etc. Der Agent erhält in der Waffenkammer der Laundry ohne weiteres eine Kurzwaffe für die Mission. Zudem erhält der Char +1 auf Feuerwaffen, wenn er eine Kurzwaffe verwendet.

Expertenwissen tragbare automatische Waffen

Voraussetzung für den Erhalt dieser Zertifizierung ist, bereits im Umgang mit Lang- und Kurzwaffen zertifiziert zu sein.

Vorteil: Der Agent erhält automatische Waffen seiner Wahl in der Waffenkammer. Er erhält +2 auf die Fertigkeit Feuerwaffen, wenn er eine automatische Waffe nutzt.

Workshop Exorzismus/Bannen/Herbeirufen

Vorteil: Der Agent kennt Zauber zum Exorzismus, zum Vertreiben und Herbeirufen von Wesen fremder Dimensionen und kann diese Anwenden. Er hat auf seinem dienstlichen Smartphone den notwendigen Zauber gespeichert. Er erhält einen Bonus von +1 auf seine zum zaubern genutzte Fertigkeit, wenn er Zauber aus den Bereichen Exorzismus/Bannen/Herbeirufen wirkt.

Magie

Gezaubert wird mit der Fertigkeit “Zaubern”. Der nötige Zauberspruch muss auf dem PDA/Tablet/Mainframe sein (siehe oben Gadgets). Andernfalls kann der Zauber auch mit Zettel und Papier über “Science” gezaubert werden (Schwierigkeit +4) oder gar im Kopf (Science, Schwierigkeit +6). Alles, was mehr Rechenleistung als ein Smartphone hat, gibt +2 auf den Effekt (z.B. Bonusschaden).

Arten der Magie

Alle Arten der Magie dürfen nur von zertifizierten Agenten eingesetzt werden.

Geas
Gate
Summoning/Banishing/Exorcism
Defensive Binding/Wards
Gamour
Prognostication
Scry
Sympathetic Magic

Regeln für Magie

folgen

Diskussion